Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


netzdienste:validierung

Validierung

Link zum neuen cloudbasierten Metadaten-Validierungstool des JRC:

Nächste Schritte seitens JRC

  • zukünftig nur mehr Cloud-Instanz im Einsatz (nach eingehenden Tests)
  • Einbindung der neuen Testsuites in Produktivinstanz

Feedback zum ETF Validator kann unter https://github.com/inspire-eu-validation/community eingemeldet werden.

INSPIRE Resource Linkages Checker Tool

Um die korrekte Verlinkung zwischen Metadaten und Services überprüfen zu können bietet das JRC seit Anfang Juni 2019 das INSPIRE Resource Linkages Checker Tool an. In diesem Tool kann man auch ohne Harvesting des jewieligen Topknotens testen, ob die Verlinkungen der Metadaten und Dienste auch im JRC Geoportal korrekt erkannt werden. Dadurch kann eine bessere Auffindbarkeit, Erreichbarkeit und Nutzung der Daten und Dienste erreicht werden.

Das Tool ist unter http://inspire-geoportal.ec.europa.eu/linkagechecker.html erreichbar.

http://inspire-geoportal.ec.europa.eu/linkagechecker.html

The Resource linkage checker behandelt 2 verschiedene Fälle:

  1. Check von Verlinkungen zwischen neuen Metadaten, welche noch nicht vom JRC Geoportal geharvested wurden
  2. Check von Verlinkungen, welche bereits vom JRC Geoportal geharvested wurden

Wichtig: Diese Webanwendung wird verwendet, um MS-Datenanbieter bei der Veröffentlichung ihrer Ressourcen (Datensätze / Dienste) im INSPIRE Geoportal zu unterstützen. Es kann nicht als vollständiger INSPIRE-Konformitätstest angesehen werden. Zur Überprüfung der Einhaltung der technischen Richtlinien von INSPIRE sollte nur der INSPIRE Reference Validator verwendet werden.

Feedback zum Tool kann unter https://ies-svn.jrc.ec.europa.eu/projects/geoportal/issues gegeben werden.

netzdienste/validierung.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/05 13:39 von manuel.illmeyer