Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Die Schaffung der Assistenzstelle für die Umsetzung von INSPIRE AT wurde bei der Besprechung der Nationalen Koordinierungsstelle INSPIRE AT vom 30.03.2016 im Zuge der Schaffung eines Aktionsplans beschlossen.

Zielsetzung

Unterstützung bzw. Hilfestellung für die der Koordinierungsstelle nach § 12 Abs. 5 GeoDIG (Nationale Koordinierungsstelle, NKS) angehörenden Stellen bzw. für die zur Vollziehung der österreichischen Gesetze zur Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie zuständigen, obersten Behörden und erforderlichenfalls (wenn seitens der Vertretung in dieser Koordinierungsstelle begehrt oder aus sonstigen Gründen geboten) für öffentlichen Geodatenstellen zur Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie.
Schwerpunkte: Unterstützung bei der technischen Umsetzung der INSPIRE Anforderungen.
Thematische Schwerpunkte: Identifikation und Evaluierung von Geodatensätzen und -diensten, Monitoring, Metadatenerfassung, Konformität der Metadaten und Netzdienste, Praktische, technische Unterstützung der Harmonisierung.
Beratende Tätigkeit, Helpdeskfunktion für österreichische Geodatenstellen. Eventuell Einrichtung von AGs.
Für die NKS Mitglieder besteht keine Verpflichtung, die Leistung der Assistenzstelle in Anspruch zu nehmen.

Organisatorisches

Die Assistenzstelle wurde durch die NKS eingerichtet. Sie soll im Rahmen der bestehenden INSPIRE Koordinierungsstruktur tätig sein. Um dies sicherzustellen erfolgt die Kommunikation grundsätzlich über den NCP (das BMNT) und das jeweils zuständige Mitglied der NKS. Erforderliche Anfragen bei der EK erfolgen über den NCP. Sicherstellung der lfd. Information an die NKS.
Die Auftragnehmer sind keinesfalls Vertreter, Repräsentanten oder Sprecher des NCP oder der NKS und haben alles zu unterlassen, was geeignet wäre einen derartigen Eindruck zu erzeugen.

Leitung der Assistenzstelle: NCP, Fahrner
Bereich Metadaten, Datenharmonisierung: UBA, Obersteiner
Bereich Netzdienste: LFRZ, Illmeyer

Programm INSPIRE Assistenzstelle 2019

Anlaufstelle für allgemeine Fragen der INSPIRE Umsetzung durch die betroffenen Geodatenstellen

Daten/Metadaten

  • Identifikation von möglicherweise von INSPIRE betroffenen Geodatensätzen, -services und Geodatenstellen und diesbezügliche Information an die entsprechenden Stellen, bzw. den Auftraggeber
  • Qualitätsverbesserung der Metadaten durch regelmäßige Analyse der Fehlerprotokolle und Verbesserungsvorschläge an die betroffenen Stellen
  • Koordinierung & Abstimmung im Bereich Daten und Metadaten durch inhaltliche Analyse von Metadaten und Datenmeldungen des Monitorings und Erstellung von Verbesserungsvorschlägen, bzw. Information der betroffenen
  • Unterstützung bei der Datenharmonisierung durch Screening vorhandener Umsetzungsmöglichkeiten incl. Test dieser im Rahmen von Pilotprojekten, Vermittlung des aufgebauten Wissens im Rahmen geeigneter Veranstaltungen und Workshops.
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der technische Umsetzung der Netzdienste
  • Anlaufstelle für allgemeine Fragen der INSPIRE Umsetzung durch die betroffenen Geodatenstellen

Datenharmonisierung

  • Support Netzdienste: Mitarbeit und Unterstützung bei der technische Umsetzung der Netzdienste
  • Helpdesk Inspire Umsetzung: Anlaufstelle für allgemeine Fragen der INSPIRE Umsetzung durch die betroffenen Geodatenstellen
  • Hale Connect Support, Test, Demo, Check
  • User Tool für GML im qGIS Windows optimieren
  • Hale Support für gpkg
  • Testen und Recherieren von Software für eine praktikable Nutzung von harmonisierten Datensätzen in gängigen GIS-Clients
  • Mapping Support für AT GS im Bereich Hale+FME
  • Einrichten einer Begleitgruppe DH
  • Screening Umsetzungsmöglichkeiten: Unterstützung bei der Datenharmonisierung durch Screening vorhandener Umsetzungsmöglichkeiten incl. Test dieser im Rahmen von Pilotprojekten, Vermittlung des aufgebauten Wissens im Rahmen geeigneter Veranstaltungen und Workshops
  • Konkrete Usecases für Best Practice DH entwickeln (bspw. Überführung 9 protected sites der L in 1 AT dataset)

Netzdienste

  • Laufende Unterstützung im Rahmen von INSPIRE / AT
  • Identifikation und Evaluierung von Geodatensätzen und -diensten
  • Unterstützung bei der Metadatenerfassung
  • Unterstützung bei der Erreichung der INSPIRE Konformität von Metadaten und Netzdiensten
  • Helpdeskfunktion für österreichische Geodatenstellen
  • Unterstützung bei der Koordination der Aktivitäten auf nationaler und internationaler (EU) Ebene
  • Inhaltliche Pflege der Austauschplattform der Assistenzstelle in Form eines DokuWiki

Registry

  • Betrieb und Wartung der österreichischen Registry
  • Einspielen neuer Codelisten, Registers und Vokabulars nach Anforderung
  • Anbindung des nationalen Vokabulars in die Registry Federation
  • Mitwirkung in der NKS und der EU

Flyer Assistenzstelle INSPIRE Aktionsplan 2016

start.1579246735.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/01/17 07:38 von manuel.illmeyer